zur Hauptnavigation springen zum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Economics and Business www.baywiss.de

für Forscher*innen aus ganz Bayern Plattform und Netzwerk

© pixabay /pexels / pexels.com

4. Herbstakademie des Verbundkollegs Economics and Business im Kloster Plankstetten

© Lisa Schultes, Universität Regensburg

Netzwerk – Forschung – Weiterbildung

4. Herbstakademie im Kloster Plankstetten bringt spannende neue Denkanstöße

Erstmalig seit 2019 trafen sich Promovierende und Professor:innen des BayWISS-Verbundkollegs Ökonomie sowie Interessierte wieder in Präsenz zur Herbstakademie des Kollegs im schön gelegenen Kloster Plankstetten. Mit dem Ziel, das Netzwerk innerhalb des Kollegs und darüber hinaus zu stärken, Forschung zu diskutieren und sich überfachlich weiterzubilden, tauschten sich die Teilnehmenden von 22.-23. September 2022 in unterschiedlichen Formaten aus.

Der erste Tag war einem Workshop zum Thema „Starke Präsenz – Networking leicht gemacht“ für Promovierende und Interessierte gewidmet. Trainerin Nina Becherer (koorge) führte die Teilnehmenden interaktiv durch den Ansatz der Karriere-Selbstmanagement-Technik, die Möglichkeiten des Netzwerkens und praktische Tipps zur Selbstpräsentation. Zum Abschluss des Workshops durfte jede:r seinen oder ihren persönlichen „Elevator-Pitch“ zum Besten geben. Durch die vertrauensvolle Atmosphäre und die kompetente Leitung von Frau Becherer konnte jede:r am Ende konstruktives Feedback und motivierende Impulse mitnehmen.

Einen fachlichen Input zu einem brisanten Thema erhielten die Promovierenden im Rahmen des Abendprogramms, an dem auch Professor:innen des Kollegs teilnahmen. Auf der Grundlage des Vortrags „2022 – eine `Zeitenwende` für die globale Ökonomie?“ von Prof. Dr. Wolfgang Buchholz (Universität Regensburg und ifo-Institut München) diskutierten die Teilnehmenden intensiv die aktuelle politische Lage sowie daraus resultierende Implikationen für die deutsche und internationale Wirtschaft.

Die Forschungsthemen der Promovierenden standen schließlich im Doktorand:innenkolloquium im Fokus. Die (angehenden) Promovierenden präsentierten ihre Promotionsprojekte, die sich mit unterschiedlichen Fragestellungen im Themenbereich Ökonomie beschäftigen und sich in verschiedenen Arbeitsphasen befinden. Im Rahmen der anschließenden Diskussion zu Methoden, Ansätzen und aktuellen Herausforderungen erhielten die Vortragenden wertvolles Feedback von Seiten der Professor:innen und Kollegiat:innen für ihre Forschungsarbeit.

Mit einer Führung durch die Kirche des Klosters Plankstetten fand die Herbstakademie einen runden und lockeren Ausklang.

Die Teilnehmenden bekräftigten in einer Abschlussdiskussion, dass die zwei Veranstaltungstage viele neue Perspektiven und Denkanstöße für die Forschungsvorhaben sowie auch für den weiteren Karriereweg hinterlassen haben.

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Economics and Business.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Economics and Business

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
economics-business.vk@baywiss.de