zur Hauptnavigation springen zum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Economics and Business www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Economics and Business

© AbsolutVision/unsplash.com '

Marke und Sinn: Sinnstiftende Marke als Teil integrativer Unternehmensethik

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Verbundkolleg Economics and Business

Betreuer Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm:
Betreuer Hochschule für Philosophie München:

Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher

  • Grundlagen der Wirtschafts‑ und Unternehmensethik und ihre Anwendung, insbesondere auf Fragen von Nachhaltigkeit und Unternehmens- wie Konsumentenverantwortung
  • Ethik der Nachhaltigkeit, mit Fokus auf Ethik des Ressourcenmanagements (v.a. bezogen auf den Nexus von Wasser, Klima und Ernährung)
  • Wirtschaftsethische Fragen der Globalisierung (Ethik des Welthandels und der Finanzmärkte, SDG-Agenda)
  • Ökonomie und Kultur in ihrer wechselseitigen Verflechtung

   

Betreutes Projekt:
Marke und Sinn: Sinnstiftende Marke als Teil integrativer Unternehmensethik

Publikationen

Funke, N., Stadler, K., Vakkuri, H., Wagner, A., Lunkenheimer, M., & A. Kracklauer (2023):
Your conversational partner is a chatbot”: An Experimental Study on the Influence of Chatbot Disclosure and Service Outcome on Trust and Customer Retention in the Fashion Industry. Journal of Applied Interdisciplinary Research, (1), 10–27.

Lunkenheimer, M. & A. Kracklauer (2023):
Meaningfulness, Social Impact, and Legitimacy - A Critical Literature Review of Definitions of the Concept ‘Purpose-Driven Branding’. In: Uniting Marketing Efforts for the Common Good: A Challenge for Four Sectors. Selected Papers from XXI International Congress on Public and Nonprofit Marketing (IAPNM 2022), Braga, Portugal. Soares, A. M., Casais, B. (Ed.). Springer.

Roschmann, M., Seibel, D., Kill, K., Heppler, P., Jordan, S., Lunkenheimer, M. & A. Kracklauer (2023):
AI in cosmetics. Determinants influencing the acceptance of product configurations. In: Bavarian Journal of Applied Sciences, doi.org/10.25929/2f5e-6176.

Vorträge und Präsentationen

Lunkenheimer, M. & A. Kracklauer (2023):
Just or not just? - A Critical Reflection on the Moral Justification of Automated Personal Pricing. At: The Is And Ought Of Business Ethics - Empirical Evidence and Normative Arguments brought into Dialogue, 3rd Wittenberg Business Ethics Conference.

Jordan, I., Lunkenheimer, M. & A. Kracklauer (2023):
AI potentials for existing customer management: From cross- and upselling opportunities to churn prevention. At: The 8th International Conference on Digital Economy (ICDEc).

 

Marc Lunkenheimer

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Economics and Business.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Economics and Business

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
economics-business.vk@baywiss.de

Claudia Le Floc'h

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Economics and Business

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
economics-business.vk@baywiss.de